Suche
Deutsch | English

Teamleiter Softwareentwicklung (w/m)
Medizinische Geräte (embedded) Ulm

Das Unternehmen:

Unser Kunde ist ein etabliertes deutsches Traditionsunternehmen mit erstklassigen Produkten in den Bereichen Chirurgische Instrumente, Hand- & Fußchirurgie, Wirbelsäulensysteme, Kontrastmittelinjektoren etc. Ein stetiges Wachstum über dem Branchendurchschnitt unterstreicht die Qualität der Produkte und des Managements. Produktion, Marketing, Produktmanagement, Forschung & Entwicklung, Customer Service etc. sind zentral unter einem Dach zusammengefasst und ermöglichen die Weiterentwicklung bestehender und neuer Produkte um die Erfolgsgeschichte national wie international weiter fortzusetzen.

Die Position:

    • Sie verantworten die Leitung der Softwareentwicklung der medizinischen Geräte und führen hierzu ihr Team in Abstimmung mit dem Leiter Forschung & Entwicklung
    • Sie sind Ansprechpartner für interne sowie externe Partner und steuern die Neuentwicklung sowie Weiterentwicklung der Softwareprodukte anhand der Anforderungen des Marktes sowohl konzeptionell wie operativ. Dies schließt Analyse, Architektur, Implementierung, Test, Wartung, Dokumentation sowie die Entscheidung über die verwendeten Tools und die externen Dienstleister mit ein
    • Sie begleiten und verantworten den gesamten Produktlebenszyklus von Seiten der Softwareentwicklung und stellen die Einhaltung der regulatorischen Vorgaben sicher. Hierfür entwickeln sie die Softwareentwicklungsumgebung und ihr Team kontinuierlich weiter
    • Sie analysieren softwareseitig die Märkte und bewerten Marktinformationen sowie kundenspezifische Produktanforderungen
    • Sie verantworten insbesondere den Auf- und Ausbau des Teams sowie die Sicherstellung der Entwicklungskompetenz in enger Zusammenarbeit mit den externen Entwicklungspartnern in deren jeweiligen Spezialkompetenz
    • Sie unterstützen Ihre internen Schnittstellen durch Ihre Softwarekompetenz bspw. bei der internationalen Produktzulassung, bei der Umsetzung exportbedingter Produktanforderungen oder bei der grundlegenden Bewertung von Produktinnovationen

    Ihr Profil:

    • Sie verfügen über einschlägige Erfahrung in einer vergleichbaren Position im Bereich der Software-Entwicklung von embedded System Projekten - idealerweise in der Medizintechnik und unterlegt durch ein entsprechendes Studium
    • Sie haben im Rahmen Ihrer bisherigen Tätigkeit Ihre Fähigkeiten im Projektmanagement, Requirement-Management unter Beweis gestellt
    • Sie verfügen idealerweise über grundlegende Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik
    • Sie sind mit der Englischen Sprache vertraut, scheuen aber auch nicht C und C++ im objektorientierten Programmierumfeld
    • Sie können sich in Linux, Bussystemen wie CANopen, QNX sowie im Software-Qualitätsmanagement bewegen. Idealerweise verfügen Sie über erste Kenntnisse im Umgang mit der Norm EN 62304
    • Sie sind kreativ, zielstrebig und können durch Ihre starke Persönlichkeit sowie Ihr Engagement überzeugen. Eine eigenständige Organisation und gewissenhafte Dokumentation sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
    • Ihr Lebenslauf ist gekennzeichnet durch eine gewisse Konstanz

    Ihre Chance:

    • Sie kommen in eine partnerschaftliche Unternehmenskultur, die Ihnen eigenverantwortliche Handlungs- und Entscheidungsspielräume bei flachen Hierarchien und damit kurzen Kommunikationswegen einräumt
    • Sie arbeiten mit einer innovativen Produktpalette mit teilweisem Monopolcharakter, welche auch weiter ausgebaut wird
    • Sie haben die Möglichkeit den Auf- & Ausbaus eines Bereiches in einem etablierten, durch Technik getriebenen Traditionsunternehmen mit zu gestalten
    • Sehr gutes Betriebsklima mit einer Philosophie der offenen Tür sowie flexible Arbeitszeiten
    • Ideale Voraussetzungen, in einem expansiven Unternehmen erfolgreich Ihre Karriere zu gestalten und weiter zu entwickeln

     

Diese Position ist bereits vergeben.
Unsere aktuellen Vakanzen finden Sie hier!

HiTec Consult
Ludwigstraße 5
61231 Bad Nauheim
Tel. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 0
Fax. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 55

Jobangebot drucken