Suche
Deutsch | English

Mitarbeiter Gefahrenstoffmanagement (w/m/d)
Dentalchemie Rhein-Main

Das Unternehmen

Unser deutscher Kunde ist Teil der 3D-Druck-Sparte eines weltweit tätigen, europäischen Konzern und ist unter anderem spezialisiert auf die Entwicklung sowie Produktion von lichthärtenden Materialien für den Einsatz in den Bereichen Dental, Zahntechnik und 3D-Druck in anderen medizintechnischen Anwendungsfeldern. Das Unternehmen mit heute knapp 50 Mitarbeitern hat durch konstante Innovationen in den vergangenen Jahrzehnten eine sehr gute Marktpositionierung im B2B-Segment erreicht. Regulatorische Themen wie REACH und MDR wurden ebenso wie Branchentrends proaktiv angegangen und bilden die Basis für eine Fortsetzung der bisherigen Erfolgsgeschichte. Aufgrund der großen Nachfrage und der damit erforderlichen Vergrößerung des Teams suchen wir aktuell Verstärkung für unseren Kunden in der Überführung der Forschungs- & Entwicklungsprojekte in die Produktion und den Markt.

Die Position:

  • Sie übernehmen als interne Ansprechpartner und Experte für die Gefahrenstoffe die Verantwortung für Bewertung, Klassifikation und Pflege der Rohstoffdaten gemäß den gültigen Gefahrgut- bzw. Gefahrstoffvorschriften
  • Sie sind damit auch zuständig für die Erstellung, Pflege sowie Aktualisierung der Sicherheitsdatenblätter in Abstimmung mit Abteilungen wie Forschung & Entwicklung, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement, Produktmanagement, Produktion etc.
  • Sie überwachen in dieser Funktion damit auch die Umsetzung der Produktkennzeichnungspflichten in enger Abstimmung mit den entsprechenden Fachabteilungen
  • Sie stellen sicher, dass das Produktportfolio den REACH Kriterien bewertet wird und verantworten auch entsprechende Meldungen an ECHA
  • Sie erstellen für die Logistik Versandanweisungen bzw. die entsprechenden Beförderungspapiere gemäß der Produktklassifikation
  • Sie erarbeiten und pflegen die Betriebsanweisungen im Umgang mit den Gefahrenstoffen und stimmen sich im Bereich Arbeitssicherheit vor allem bezüglich Lagerung und Entsorgung der Gefahrgüter eng mit den entsprechenden Fachabteilungen ab
  • Sie achten bei Ihrer Tätigkeit auf eine gewissenhafte Dokumentation und beobachten die Entwicklung der Normen und ihrer Bedeutung für das Unternehmen proaktiv

Ihr Profil:

  • Im Rahmen Ihres Studiums der Chemie, Toxikologie oder einer vergleichbarer Ausbildung mit Berufserfahrung haben Sie ausreichende Grundlagen gesammelt
  • Sie verfügen idealerweise über drei oder mehr Jahre Berufserfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen bzw. Gefahrgütern und Regularien aus den Bereichen GHS, CLP, REACH, ADR, IATA und IMDG
  • Sie sind vertraut mit der Erstellung von regulatorischen nötigen Dokumenten mit entsprechenden Softwarelösungen oder alternativ MS Office
  • Sie sind es gewohnt, durch verantwortliches, ergebnisorientiertes Arbeiten, hohes Qualitätsbewusstsein und starke Identifikation mit der Bedeutung für die Sicherheit der Mitarbeiter, Kunden und Endanwender sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung zu einer ausgezeichneten Teamleistung beizutragen
  • Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Ihre Chance:

  • Sie kommen in ein familiär geprägtes, international aufgestelltes und gesundes Unternehmens mit ausgeprägtem Wertesystem und keinerlei Fluktuation
  • Sie werden hier als Mensch wahrgenommen und können sich aufgrund der flachen Hierarchien sowie kurzen Entscheidungswege sehr gut einbringen
  • Sie werden je nach Vorkenntnis detailliert eingearbeitet und haben interne Perspektive auch in andere Bereiche
  • Sie arbeiten hier global an der Entwicklung neuer Lösungen für die Kunden und können dabei neue Wege als Innovationsführer -bspw. im 3D Druck- beschreiten
  • Sie können Ihre Karriere in einem wachsenden, progressiven Umfeld vielseitig gestalten und haben durchaus auch weitere Karriereperspektiven intern
  • Sehr gutes Betriebsklima

 

HiTec Consult
Ludwigstraße 5
61231 Bad Nauheim
Tel. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 0
Fax. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 55

Jobangebot drucken