Suche
Deutsch | English

Multi-Projektmanager (w/m/d) Lichthärtende Materialien / 3D-Druck
Dental & Zahntechnik Rhein-Main Gebiet

Das Unternehmen

Unser deutscher Kunde ist Teil der 3D-Druck-Sparte eines weltweit tätigen, europäischen Konzern und ist unter anderem spezialisiert auf die Entwicklung sowie Produktion von lichthärtenden Materialien für den Einsatz in den Bereichen Dental, Zahntechnik und 3D-Druck in anderen medizintechnischen Anwendungsfeldern. Das Unternehmen mit heute knapp 50 Mitarbeitern hat durch konstante Innovationen in den vergangenen Jahrzehnten eine sehr gute Marktpositionierung im B2B-Segment erreicht. Regulatorische Themen wie REACH und MDR wurden ebenso wie Branchentrends proaktiv angegangen und bilden die Basis für eine Fortsetzung der bisherigen Erfolgsgeschichte. Zur Entlastung der Leitung Forschung und Entwicklung und zur Verbreiterung der künftigen Führungskräftebasis suchen wir daher aktuell Verstärkung für unseren Kunden für die Koordination der Forschungs- & Entwicklungsprojekte.

Die Position:

  • Sie übernehmen die Verantwortung für Neuentwicklung oder die Designänderung der lichthärtenden Materialien in direkter Berichtslinie an die Leitung Forschung & Entwicklung
  • Sie führen bis zu 10 Projekte in Forschung & Entwicklung parallel mit zwei bis drei Mitarbeitern
  • Als verantwortlicher Multiprojekt-Manager stellen Sie sicher, dass die kundenspezifischen Entwicklungsprojekte erfolgreich abgeschlossen werden und die Kunden wettbewerbsfähige Produkte erhalten, die ihre Funktion erfüllen
  • Sie stellen sicher, dass die Entwicklung der Formulierung und Zubereitung, die Dokumentation und auch die Nutzungsparameter die erforderlichen regulatorischen Vorschriften einhalten (MDR, REACH etc.) und gleichzeitig der Nutzung im medizintechnischen bzw. dentalen Kontext Rechnung tragen
  • Als kompetenter Ansprechpartner unterstützen Sie die Bereiche Produktion, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs etc.
  • Sie arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit interdisziplinären Teams, um den weltweiten Kunden die besten Lösungen und Materialien zu bieten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung mit chemischen Entwicklungsprojekten im Bereich Medizintechnik, idealerweise Dental
  • Im Rahmen Ihrer Projektverantwortung haben Sie bereits über alle Projektphasen hinweg entwickelt und können auch konkrete Erfolge vorweisen
  • Das Formulieren von lichthärtenden Zubereitungen im dentalen bzw. medizintechnischen Umfeld ist Ihnen grundsätzlich vertraut
  • Komposite, Modelliergele, Brückenkunststoffe, Aufbissschienen oder 3D Materialien für dentale Bohrschablonen, Dentalguss, Dentalmodelle oder vergleichbare Lösungen bei Ohrpassstücken, Schmuckguss oder ähnlichem sowie deren Einsatzszenarien schrecken Sie nicht ab
  • Sie sind es gewohnt, durch verantwortliches, ergebnisorientiertes Arbeiten, hohes Qualitätsbewusstsein und starke Identifikation mit ihren Produkten sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung zu einer ausgezeichneten Teamleistungen beizutragen
  • Sie begreifen sich als Innovationsträger und nehmen technische Veränderungen als Chance an
  • Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Ihre Chance:

  • Sie kommen in ein familiär geprägtes, international aufgestelltes und gesundes Unternehmens mit ausgeprägtem Wertesystem und keinerlei Fluktuation
  • Sie werden hier als Mensch wahrgenommen und können sich aufgrund der flachen Hierarchien sowie kurzen Entscheidungswege sehr gut einbringen
  • Sie arbeiten hier global an der Entwicklung neuer Lösungen für die Kunden und können dabei neue Wege als Innovationsführer -bspw. im 3D Druck- beschreiten
  • Sie können Ihre Karriere in einem wachsenden, progressiven Umfeld vielseitig gestalten
  • Sehr gutes Betriebsklima

 

HiTec Consult
Ludwigstraße 5
61231 Bad Nauheim
Tel. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 0
Fax. +49 (0) 60 32 / 9 28 65 - 55

Jobangebot drucken